Ja, ich bin käuflich.

Hinter dem wohlklingenden Pseudonym "pitchbitch" verbirgt sich der nach meiner eigenen, maßgeblichen Einschätzung unbekannteste Kreativling und Werbefuzzy der Welt: nämlich ich.

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, mich zu kaufen, sollten Sie darauf gefasst und bereit sein, jeden Monat eine nicht unherhebliche Summe Geld in eine höchst fragwürdige Unternehmung zu investieren. Und zwar bis zum Sanktnimmerleinstag; bzw. bis ich in Rente will.

Dafür bekommen Sie weder einen reinrassigen Art Director noch einen begnadeten Texter, sondern beides zum Preis von einem. Auch wenn mein Preis auf den ersten Blick unbotmäßig hoch erscheinen mag, ist das ein 1a-Deal. Immerhin sparen Sie so eine Menge Platz und eine Kaffeetasse in Ihrem Büro.

Sie fragen sich, wie ich das hinkriegen will, gleichzeitig den AD und den Texter zu spielen? Dr. Jekyll und Mr. Hyde ist Ihnen hoffentlich ein Begriff.

Sie finden mich übrigens seit neuestem in Hamburg. Örtlichkeiten ändern sich bei mir manchmal rasant.
Was ich vorher so beispielhaftes gemacht habe, können Sie sich gerne hier runterladen und reinziehen.

Danach haben Sie die Wahl, mir unter pitchbitch@gmx.de eine Mail zu schreiben oder auch nicht.

Name

Url

Meine Eingaben merken?

Titel:

Text:


JCaptcha - du musst dieses Bild lesen können, um das Formular abschicken zu können
Neues Bild

 

pitchbitch

world's most unknown creative

Für Linkshänder:


Profil
Abmelden
Weblog abonnieren